Bei angardo gibt es keine Vorauszahlung.

Wenn du einer Challenge mit deinem Motivationseinsatz beitrittst, dann wird dein Konto nicht belastet. Deine Zahlungsdaten werden lediglich von unserem Payment-Partner überprüft und dein Motivationseinsatz wird vorgemerkt – für den Fall, dass du die Anforderung deiner Challenge nicht erfüllst.

Am Ende der Challenge prüfen wir, ob du deine Workouts ordnungsgemäß absolviert hast. Nur im Fall, dass du die Challenge nicht geschafft hast, wird unser Partner beauftragt die vorgemerkte Abbuchung durchzuführen. Das heißt, dein Konto zu keinem Zeitpunkt belastet wird.

Du musst dir also keine Sorgen machen, dass du dein Geld nicht wieder bekommst. Ganz im Gegenteil. Deine Erfolge werden belohnt, indem du an den Motivationseinsätzen deiner „gemütlichen“ Mitstreiter beteiligt wirst und es dir dein Anteil auf deinem angardo Konto gut geschrieben wird.

Weitere nützliche Informationen erhältst du in den FAQs.